Pages

Tuesday, September 6, 2016

Regenbogenkleid mit Donkey Lou

Ich hab mal wieder etwas mitgebracht. 

Dieses Mal aber wieder ohne Tragebilder :-) Es wäre zwar heute kühl genug für dieses süße Kleidchen, aber wir haben schon was anderes angezogen, da zieh ich die Maus nicht extra um. 


 

Das Kleid aus den tollen Eselchen und Streifen vom Stoffonkel habe ich aus Schnabelinas Regenbogen-Body gebastelt. Ich finde den amerikanischen Ausschnitt so praktisch. Daher hab ich beim Schnittteil knapp unter den Achseln den Unterteil des Bodys weggeschnitten und dafür ein Rockteil dazugemacht. Kleidchen sind zwar bei Liegebabys eher unpraktisch, weil sie ständig hochrutschen (ein Bodykleid wollte ich nicht machen), aber sie sehen auch echt süß aus.

Diese Version ist etwas länger und recht schmal, ich hab auch noch eine kurzärmelige Version mit weiterem und kürzerem Rockteil, also eher eine Tunika (vielleicht gibts davon dann wieder Tragebilder, die gefällt mir persönlich nämlich noch besser).


Genäht hab ich es in Größe 62, da der Body eher wie eine 68 ausfällt, zumindest haben wir das bei meiner Nichte damals festgestellt. Irgendwie wächst die Maus aber recht schnell, daher wird das nicht mehr sehr lange passen, glaub ich. 


Es sieht angezogen echt süß aus, die Stoffe sind richtig toll und auch nach mehrmaligen Waschen noch schön, Stoffonkel-Qualität eben. Beim ersten Mal waschen der beiden Stoffe hat aber leider was anderes ausgefärbt und dadurch haben die Stoffe jetzt einen zarten Türkis-Stich...Merkt man aber fast nicht. 

Weil unsere Maus ordentlich viel sabbert und leider auch ein Spuckbaby ist, musste ich sie doch noch umziehen und hab daher doch Tragebilder für euch.





Stoffe: Donkey Lou und Streifen lila von Stoffonkel bei Tommy&Lilly
Schnitt: Regenbogenbody von Schnabelina abgewandelt
Verlinkt bei: CiA




2 comments:

  1. Süßer Stoff! Sieht entzückend aus!
    LG,
    Alice

    ReplyDelete
    Replies
    1. Finde ichauch, den gibts auch noch in ganz vielen anderen Farben. Dankeschön :)
      Sind jetzt doch auch Tragebilder dabei, weil ich sie umziehen musste...
      Lg, Miriam

      Delete